Nimm das Leben nicht zu ernst, sehe es als das Spiel, das es ist. Liebe, lache und tu‘ etwas, um die Welt zu einem besseren Platz zu machen. Zeig‘ auch den anderen Menschen, dass trotz all dem augenscheinlichen Leid und der Ungerechtigkeit es trotzdem nur ein Spiel ist. Und am Ende wird alles in Ordnung sein. Wir sind aus der Unendlichkeit, der Ursprungsenergie gekommen und dort werden wir wieder zurück kehren. Alles auf dieser Erde ist temporär, auch der Schmerz, auch wenn es dir manchmal so vorkommen mag, als würde er nie wieder vergehen. Das soll nicht heißen, dass du nicht etwas für eine gerechtere und liebevollere Welt tun sollst, aber verstehe, dass das Leben nur ein Spiel ist, es gibt wirklich keinen Grund wütend zu sein. Mit Angst und der damit verbundenen Wut wirst du niemals diesen Planeten zu einem besseren Ort machen können. Das schafft nur die Liebe.

Und denk‘ dran, dass du jederzeit das Spiel verändern kannst. Du hast in jedem Moment die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Spieleinstellungen: Liebe oder Angst. Beide Einstellungen haben ihre Reize und beide müssen erlebt worden sein, um das Spiel voll und ganz verstehen und erfahren zu können, doch im Endeffekt ist Liebe die einzige Einstellung, die je wirklich existiert hat. Angst ist nur die Abwesenheit von Liebe. Genau so wie Kälte nur die Abwesenheit von Wärme und Dunkelheit nur die Abwesenheit von Licht ist. Deswegen ist die Beschreibung der Welt als eine Dualität nur teilweise zutreffend. Im Endeffekt gibt es nur dieses eine: Liebe, die Ursprungsenergie, Gott! Doch die Angst ist notwendig, genau so wie die Dunkelheit und die Kälte notwendig ist. Ohne einen Gegenpol wäre das Leben sinnlos. Wir müssen erst Alles-was-nicht-ist erfahren haben, um Alles-was-ist in vollen Zügen genießen zu können.

Dies ist die Wurzel von allem. Wenn du tief genug gräbst, wirst du immer auf die Liebe stoßen. Jeder von euch ist auf einem anderen Weg und auf einem anderen „Level“, wenn man wieder auf das Spiel zurückkommen will. Erfahrt so viel ihr nur könnt, darum seid ihr hier! Doch behaltet immer im Hinterkopf: Das ganze ist nur ein Spiel. Und am Ende wird alles in Ordnung sein, denn es ist schon in Ordnung.

  1. Wandlung in Reife
    Okt 23, 2016

    Deine Texte gefallen mir sehr. Ich bin beeindruckt auch vom Fakt, dass Du doch ziemlich jung bist. Und doch schon solche Weisheiten bloggst.

    Antworten
    • Daniel Schröer
      Nov 13, 2016

      Vielen Dank für das Lob 🙂 Bald kommt wieder mehr!

      Antworten